Der Hofbesuch im Unterricht

Die Einbindung des Hofbesuchs in den Unterricht ist äußerst wertvoll für ein nachhaltiges Lernerlebnis. Durch gezielte Vorbereitung kann dem Hofbesuchthema vorher ein Rahmen gegeben werden. Und durch Nachbereitung können hinterher Details und offene Fragen geklärt werden. Dafür stehen vielfältige Materialien verschiedener Anbieter zur Verfügung.

Einige von diesen Anbietern finden Sie hier verlinkt.

  • BAGLoB

    In der BAGLoB haben sich Engagierte im Bereich Bauerhofpädagogik aus ganz Deutschland zusammengefunden. Ihr Ziel ist es, den Alltag in der Landwirtschaft und die Entstehung und Verarbeitung von Lebensmitteln für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebbar zu machen.

  • BMEL

    Das Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) stellt vielfältige Informationsmaterialien zur Verfügung. Alle Broschüren können als PDF-Datei heruntergeladen werden.

  • Bildungsserver Agrar

    Dieser Server bietet umfassende Informationen aus verschiedenen Einrichtungen des Bundes, der Länder und Verbänden des Agrarsektors. Hier geht es neben den inhaltlichen Themen rund um die Landwirtschaft auch um die Berufsbildung im Agrarbereich.

  • i.m.a.

    Die Gründungsidee der i.m.a. ist, eine Brücke zwischen Stadt und Land zu schlagen. Das gemeinsame Verständnis für die Landwirtschaft und die Zusammenhänge mit Umwelt und Gesellschaft zu schaffen, ist weiter erklärtes Ziel. Dabei steht die Bildung von Kindern und Jugendlichen besonders im Fokus.

  • Ökolandbau

    Dieses Informationsportal stellt umfangreiche Informationen zum Thema Ökolandbau in Deutschland zur Verfügung. Eine der Zielgruppen sind hierbei Schülerinnen und Schüler. Es stehen Lehrmaterialien sowie Informationen zur beruflichen Bildung zur Verfügung.